Angebote für Fremdsprachige

Das Angebot für Fremdsprachige in der Stadt Bern ist breit und vielfältig. Hier finden Sie Informationen über die Förderung im Schul- und Vorschulalter oder Deutschkurse für Erwachsene. Weiter finden Sie Wissenswertes über das Angebot des "Vereins für fremdsprachige Eltern und Bildung", der Elternabende für fremdsprachige Eltern und deren Kinder organisiert.

Besuchstage HSK (Unterricht in heimatlicher Sprache und Kultur)

Vom 14. bis am 28. März 2015 öffnen 33 HSK-Kurse der Stadt Bern ihre Türen. Eingeladen sind Lehrpersonen, Schulleitungen der Volksschule, Studierende von PH und IWB sowie für Behörden aus dem Bildungsbereich.

Die Dauer der Unterrichtshospitation beträgt 1 bis 1.5h. Zum Besuch gehört auch ein Austausch mit der Lehrperson HSK im Anschluss an die Hospitation. Gemäss dem Institut für Weiterbildung dürfen Schulleitungen ihren Lehrpersonen den Besuch als Weiterbildung anrechnen, sofern dieser in der unterrichtsfreien Zeit stattfindet. Erfahrungen zeigen, dass für Lehrpersonen Einblicke in diejenige Stufe, die sie selbst unterrichten, besonders gewinnbringend sind.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der vorhandenen Angebote. Anmelden können Sie sich hier. Sie werden innerhalb einer Woche eine Rückmeldung zu Ihrer Anmeldung erhalten.

Anmeldeschluss ist am 28. Februar 2015.

Kontakt bei Fragen: kathrin.kalakovic@bern.ch, 031 321 64 43 (Di, Do und Fr)

Angebote

"primano"
Ein Angebot der Stadt Bern zur Förderung von Kindern im Vorschulalter. Mehr

Deutschkurse für Mutter und Kind: Muki-Deutsch
Das Schulamt der Stadt Bern bietet fremdsprachigen Müttern und ihren Kindern im Vorkindergartenalter parallel stattfindende Deutschkurse an. Mehr

"comprendi?" 
Die Vermittlungstelle für interkulturelle Übersetzung im Kanton Bern. "comprendi?" vermittelt Übersetzerinnen und Übersetzer in verschiendenen Sprachen (mündlich und schriftlich). Mehr

"Famira"
Famira ist ein Verein von Migrantinnen im Kanton Bern, der Kurse, Vorträge und Beratungen zu Migrationsthemen gestaltet. Das Angebot umfasst massgeschneiderte oder fertige Module. Mehr

"Infobooker"
Organisationen der Migrationsbevölkerung und Einzelpersonen können zum Thema „Bildung, Schule und Beruf“ massgeschneiderte Informations-Module buchen. Mehr

"Intensivkurs" und "BasisDaZ" (Basis Deutsch als Zweitsprache-Unterricht)
Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit ungenügenden Deutschkenntnissen. Die beiden Angebote ersetzen die heutigen Klassen für Fremdsprachige KfF. Sie sollen die Integration von Fremdsprachigen begünstigen. Mehr

Berufs- und Informationszentrum BIZ
Was nach der obligatorischen Schule? Eine Veranstaltung für fremdsprachige Eltern und Jugendliche der 7., 8. und 9. Klassen in ca. 15 verschiedenen Sprachen und mit spezieller Führung an der Berner Ausbildungsmesse (BAM). Mehr