Schulen der Stadt Bern

Die Schulen und Kindergärten der Stadt Bern sind in 6 Schulkreise aufgeteilt. Jeder Schulkreis verfügt über 3-4 Standorte mit Kindergärten, Primar- und Sekundarstufe.

Schulstandorte der Stadt Bern
Alle 24 Schulstandorte der Stadt Bern finden Sie in einer übersichtlichen interaktiven Karte
mit Links zu den Kindergärten und Schulen oder als 
Adressliste.

Ecole cantonale de langue française (ECLF)
L’école cantonale de langue française est une école publique du canton de Berne. Elle accueille les élèves dès la première année de jardin d'enfants jusqu'à la 9e année prégymnasiale, moderne ou générale.
ECLF

Sonderschulen
Kinder und Jugendliche, welche die ordentlichen Lehrgänge der Volksschule nicht besuchen können, werden in Sonderschulen gefördert und betreut. Die Sonderschulen nehmen IV-berechtigte Kinder auf mit geistigen oder körperlichen Behinderungen.
Die Stadt Bern führt folgende Sonderschulen:
Sprachheilschule Bern
Heilpädagogische Sonderschule Bern 

Sportklassen
Seit dem Schuljahr 2003/2004 führen der BSC Young Boys und der Schwimmklub Bern in Zusammenarbeit mit dem Schulkreis Länggasse-Felsenau, der Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) der Stadt Bern und dem regionalen Schulinspektorat Bern-Mittelland drei Sportklassen im 7. bis 9. Schuljahr. Seit Sommer 2009 beteiligt sich auch der SCB Future und es werden für jede Sportart Kontingente eingeführt. Die drei Sportklassen auf der Sekundarstufe I bieten die einmalige Gelegenheit, Schule und Spitzensport optimal miteinander zu verbinden und so junge Sporttalente aus Fussball, Eishockey und Schwimmen gezielt und optimal zu fördern.
BSC Young Boys Tagesschule
SCB Tagesschule