Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Januar 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 13

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Rentnerin von Entreissdieb bestohlen

pid. Am Mittwoch Abend hat ein unbekannter Mann an der Junkerngasse 43 einer 74-jährigen Frau die Handtasche entrissen; das Opfer ist dabei unverletzt geblieben.<br> Um 16 Uhr ist der Täter von hinten an das Opfer herangetreten und hat ihm die Tasche entrissen. Dabei ist die Rentnerin zu Fall gekommen, hat sich aber nicht verletzt. Der Täter, der anschliessend mit der Beute zu Fuss Richtung Kreuzgasse geflüchtet ist, wird wie folgt beschrieben:<p> Unbekannter Mann, zirka 35-jährig, 1.80 Meter gross und schlank, mittellange Haare, heller Teint, trug zur Tatzeit schwarzen Trainer mit weissen, dicken Schrägstreifen aussen an den Hosenbeinen.<p> Hinweise oder Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile