Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Juli 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 296

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Velofahrerin nach Kollision verletzt

pid. Am Donnerstag Abend ist es auf der Fellerstrasse, Höhe Shell-Tankstelle, zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einer Velofahrerin gekommen; die Frau ist dabei an den Beinen erheblich verletzt worden.<br> Um 18.30 Uhr versuchte der Autolenker vom Areal der Tankstelle nach rechts in die Fellerstrasse einzubiegen. Gleichzeitig wollte die sich neben dem Auto befindliche Radfahrerin nach links abbiegen. Durch den Sturz ist die Frau mit dem linken Fuss unter das rechte Vorderrad des Autos geraten. Das Unfallopfer ist durch die Sanitätspolizei mit einem Beinbruch und diversen Quetschungen hospitalisiert worden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile