Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Juli 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 273

Das Jugendgericht Bern-Mittelland und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Farbschmierereien: Forderungen von über 40'000 Franken

pid. Zwei Jugendliche werden sich demnächst vor dem Jugendgericht zu verantworten haben für Farbschmierereien, die sie seit Herbst 1998 an Hausfassaden, vorwiegend in der Länggasse, im Obstberg und in der Altstadt gesprayt hatten. Die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen sprayten oder schrieben mit breiten Filzstiften ihre Tags "Skopia, SOXS und Talos" an Hausfassaden und Mauern. 30 Hauseigentümer stellten entsprechende Strafanträge. Der Gesamtschaden beträgt über 40'000 Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile