Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. August 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 334

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Bundesplatz gesperrt

pid. Am kommenden Mittwoch Abend (1.9.1999) findet auf dem Bundesplatz eine bewilligte Kundgebung statt, zu der die Vereinigung Bernischer Angestelltenverbände und der Bernische Lehrerinnen und Lehrerverein aufgerufen haben. Der Bundesplatz und die Achse Amthausgasse/Schauplatzgasse werden ab 16.30 Uhr für den Privatverkehr gesperrt. Vorgängig zur Kundgebung auf dem Bundesplatz führt der Bernische Lehrerinnen und Lehrerverein einen Umzug durch mit Route Viktoriaplatz, Kornhausplatz, Theaterplatz, Amthausgasse, Bundesplatz. Es muss mit kurzfristigen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile