Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. Oktober 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 411

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Vespafahrerin oder -fahrer gesucht

pid. Am vergangenen Freitag (22.10.) hatte sich um 11.25 Uhr auf der Kreuzung Effinger-/Belpstrasse eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt, jedoch entstand Sachschaden in der Höhe von rund 6'000 Franken. Beide beteiligten Parteien wollen die Kreuzung bei 'Grünlicht' befahren haben. Im Zusammenhang mit der Aufklärung des Unfalls wird nun die Fahrerin oder der Fahrer einer Vespa gesucht; sie soll sich vor einem der Unfallfahrzeuge befunden haben. Besagte Person könnte möglicherweise genaue Angaben zum Unfallhergang geben. Die Stadtpolizei Bern, Telefon 321 21 21, bittet die Lenkerin oder den Lenker der Vespa, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile