Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Januar 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 13

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Parkraumbewirtschaftung im Burgfeld (Euro-Parkscheibe)

Parkraumbewirtschaftung im Burgfeld (Euro-Parkscheibe) pid. In den nächsten Tagen werden im Burgfeldquartier die Formulare zur Beantragung der Parkkarten verteilt. Zusätzliche Formulare können beim Schalter des Bewilligungswesens, Zeughausgasse 16, 3011 Bern, bezogen werden. Zirka Mitte Februar werden die Zonensignale aufgestellt. Die Einführung der Gültigkeit erfolgt per 1. März 2000. Ab diesem Datum ist das Parkieren - ohne Parkkarte - innerhalb dieser Zone auf maximal 60 Minuten beschränkt. Die Beschränkung hat an allen sieben Wochentagen während 24 Stunden Gültigkeit.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile