Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Januar 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 29

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schneebedeckte Fahrbahn: Unfall und Folgeunfall

pid. Sonntag Nacht, kurz vor 2 Uhr, geriet auf der schneebedeckten Murtenstrasse, kurz nach dem Autobahnviadukt, ein stadtauswärts fahrender Automobilist auf die Gegenfahrbahn und kollidierte wuchtig mit einem korrekt entgegenkommenden Auto. Fünf Minuten später wollte eine stadteinwärts fahrende Automobilistin den beiden Unfallwagen ausweichen und kollidierte auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Auto. An den vier Personenwagen entstand ein Sachschaden von ca. 26'000 Franken. Verletzt wurde niemand.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile