Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Januar 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 33

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In der Nacht von Freitag auf Samstag führten Beamtinnen und Beamte der Stadt-polizei Bern an verschiedenen Orten im Gemeindegebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden 1'157 Fahrzeuge gemessen. Dabei ergaben sich insgesamt 108 Widerhandlungen, die mit einer Anzeige und 107 Ordnungsbussen geahndet wurden.<br> Ebenfalls wurde am Freitag eine Durchfahrtskontrolle am Kollerweg, welcher mit einem 'Fahrverbot für Motorfahrzeuge' belegt ist, vorgenommen. Dabei wurden in-nerhalb einer Stunde 27 Widerhandlungen festgestellt; zwei Lenker wurden mit einer zusätzlichen Ordnungsbusse belegt, weil sie während des Fahrens ohne die erforder-liche Freisprech-Vorrichtung telefonierten.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile