Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Mai 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 178

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

CUPFINAL 2000: Keine besonderen Vorkommnisse während und nach des Spiels

pid. Der diesjährige Cupfinal ist aus sicherheits- und verkehrspolizeilicher Sicht ruhig verlaufen. Sowohl während des Spiels wie auch während der Abreise der Fans ist es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen gekommen. Die An- und Abreise der motorisierten Matschbesucherinnen und -besucher verlief geordnet. Einzig bei der Anreise kam es zu kurzen Verkehrsstaus im Raum Wankdorf. Bis zu Spielbeginn wurden auf den öffentlichen Parkplätzen 2'250 Autos und 59 Cars gezählt.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile