Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Juni 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 219

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fussgänger nach Kollision mit Velofahrer verletzt

pid. Am Donnerstag Mittag wurde an der Bottigenstrasse ein Fussgänger von einem Velofahrer angefahren und dabei verletzt.<br> Gegen 12.00 Uhr fuhr der 15-jährige Velofahrer auf dem rechtsseitigen Trottoir der Heimstrasse Richtung Bottigenstrasse. Nachdem er, immer noch auf dem Trottoir fahrend, nach rechts in die Bottigenstrasse abgebogen war, prallte er in einen 87-jährigen Mann, welcher ihm entgegenkam. Der Fussgänger stürzte zu Boden und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er musste von der Sanitätspolizei ins Spital geführt werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile