Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Mai 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 612

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Führerflucht: junge Frau verletzt

pid. Als eine 17-jährige Fussgängerin am Montag Nachmittag, um 16.45 Uhr, den Falkenplatz auf dem Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde sie von einem stadteinwärts fahrenden Auto angefahren und erlitt Prellungen an Arm und Bein. Ohne anzuhalten, entfernte sich der unbekannte Automobilist. Laut Angaben des Opfers handelte es sich beim Auto vermutlich um einen grauschwarzen Peugeot 306 mit Freiburger Kontrollschildern.<br> Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile