Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Mai 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 173

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf nach Unfall

pid. Heute Dienstag kam es auf der Moserstrasse zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto. Um 06.50 Uhr befuhr der Velofahrer die Moserstrasse stadtauswärts. Dabei wurde er auf der Höhe der Bäckerei Bohnenblust von einem blauen BMW überholt. Unmittelbar nach dem Manöver hielt die Lenkerin das Auto auf der Fahrbahn an. Davon überrascht, versuchte der Velofahrer auszuweichen, kam jedoch zu Fall. Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem Verunfallten und dem Beifahrer startete die Autofahrerin das Fahrzeug und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Velofahrer musste von der Sanitätspolizei mit einer Armverletzung hospitalisiert werden.<br> Zur Klärung des Unfalls sucht die Stadtpolizei Bern, Telefon 321 21 21, die unbekannte Lenkerin des blauen BMW; allfällige weitere Zeugen werden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile