Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Juni 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 209

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Selbstunfall mit Todesfolge

pid. In der Nacht auf Samstag hat ein Rollerfahrer auf der Standstrasse einen Selbstunfall mit Todesfolge verursacht.<br> Kur vor 2 Uhr fuhr der Rentner mit dem Roller auf der Standstrasse stadtauswärts. Auf der Höhe der Allmendstrasse prallte er in den dortigen Markierpfosten der Fussgängerinsel. Der 73-jährige Lenker, welcher ohne Helm unterwegs war, erlag seinen schweren Kopfverletzungen noch auf der Unfallstelle.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile