Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. August 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 283

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

pid. Heute Morgen kam es an der Neubrückstrasse zu einer Kollision zwischen einem Car und einem Motorrad. Der Zweiradfahrer wurde dabei verletzt.<br> Gegen 07.40 Uhr fuhr ein Car die Neubrückstrasse stadteinwärts. Beim Abbiegen auf den Schützenmattparkplatz kam es zur Kollision mit einem Motorradfahrer, der sich links neben dem Car befand. Der Zweiradfahrer kam zu Fall und wurde dabei verletzt. Er musste von der Sanitätspolizei hospitalisiert werden.<p> Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 321 21 21, in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile