Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Dezember 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 397

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kontrollstelle mit 123 Stundenkilometern passiert

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet verschiedene Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden 251 Fahrzeuge gemessen. Dabei ergaben sich 33 Widerhandlungen, die mit fünf Anzeigen und 28 Ordnungsbussen geahndet wurden. Zwei Automobilisten passierten die Kontrollstelle an der Tiefenaustrasse mit 123 respektive 102 Stundenkilometern statt der erlaubten 60. Der Führerausweis wurde ihnen vor Ort abgenommen.<br> Bei mehreren Kontrollen des Fahrverbots in der oberen Altstadt wurden 328 Widerhandlungen mit 293 Ordnungsbussen, vier Anzeigen und 31 Rapporten geahndet.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile