Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Februar 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 38

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

pid. Heute Donnerstag Morgen, um 06.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Murtenstrasse / Bahnstrasse zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde dabei niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15'000 Franken.<br> Personen, welche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile