Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. März 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 54

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Kollision zwischen Lastwagen und Fussgänger

pid. Am Freitag Morgen kam es bei der Verzweigung Nägeli-/Predigergasse zu einem Zusammenstoss zwischen einem Lastenzug und einem Fussgänger. Um 09.10 Uhr fuhr der Chauffeur von der Nägeligasse rechtsabbiegend in die Predigergasse. Dabei kam es auf dem Fussgängerstreifen, welcher sich unmittelbar nach der Kurve befindet, zum Zusammenstoss mit einem Passanten, der den Streifen Richtung Kornhauspost überqueren wollte. Dabei zog sich das 78-jährige Unfallopfer erhebliche Verletzungen zu; es wurde durch die Sanitätspolizei hospitalisiert.<br> Allfällige Zeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile