Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. April 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 77

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Drogenfund

pid. Nicht schlecht staunte ein Mitarbeiter einer Gartenbau-Firma, als er am vergangenen Donnerstag bei Unterhaltsarbeiten an der Bethlehemstrasse, Höhe Keltenstrasse, in einer Rabatte unter einem Laubhaufen versteckt einen Kehrichtsack fand: im Innern befanden sich säuberlich abgepackt zwei Kilogramm Heroin und zwei Kilogramm Streckmittel. Das Heroin hat einen Schwarzmarktwert von ca. 160'000 Franken.<br> Ueber die Herkunft der Drogen ist nichts bekannt; die Stadtpolizei Bern hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile