Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. April 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 110

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kundgebungen ruhig verlaufen

pid. Die beiden Kundgebungen - organisiert von den Kurdischen Vereinen in der Schweiz und von Amnesty International - vom Samstag Nachmittag in der Berner Innenstadt verliefen im Rahmen der Bewilligungen. Aus sicherheitspolizeilicher Sicht kam es zu keinen Zwischenfällen. Einzig während den Umzugsrouten vom Bundesplatz zum Helvetiaplatz, resp. vom Münster- auf den Bundesplatz kam es zu kurzen Verkehrsbehinderungen. Während sich an der Amnesty-Demo gegen 200 Personen beteiligten, nahmen an der Kurden-Demo rund 350 Personen teil.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile