Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Juli 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 202

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fussballspiel YB - Basel: Drei Basler-Fans werden angezeigt

pid. Im Anschluss an das Fussballspiel YB - Basel, vom vergangenen Mittwoch, hat die Stadtpolizei Bern sechs Fans aus Basel zur Kontrolle angehalten, weil sie innerhalb der Zuschauermenge Petarden gezündet hatten. Die Feuerwerkskörper wurden verbotenerweise ins Stadion geschleust. Drei von ihnen werden nun wegen Widerhandlungen gegen das Sprengstoffgesetz (StGB, Art. 224 &amp; 225) zur Anzeige gebracht. Zusätzlich wird erwirkt, dass die drei jungen Männer auf unbestimmte Zeit mit einem nationalen Stadionverbot belegt werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile