Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Oktober 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 30

Das Feuerwehrkommando der Stadt Bern teilt mit:

Ein Bümplizer wird neuer Kommandant des Stadtberner Brandcorps

bfb. Hauptmann Jürg Steiner, bisheriger Kommandant der Freiwilligen Feuerwehrkompanie 3 (Bümpliz/Bethlehem), ist vom Direktor für Öffentliche Sicherheit zum neuen Kommandanten des rund 200 freiwillige Feuerwehrleute zählenden Brandcorps ernannt und gleichzeitig zum Major befördert worden. Er tritt per 1. November die Nachfolge von Major Hans Luginbühl an, der nach 40 Dienstjahren altershalber vom aktiven Feuerwehrdienst zurücktritt.

Der Kommandant des Stadtberner Brandcorps, Major Hans Luginbühl, tritt per Ende Oktober aus Altersgründen vom Freiwilligen Feuerwehrdienst zurück. Der 58-jährige Textiltechniker, Inhaber einer Uniformenfabrik und ehemalige FDP-Stadtrat gehörte dem Brandcorps 40 Jahre an, während den vergangenen sechs Jahren als dessen Kommandant. <p> Der 52-jährige designierte Kommandant Major Jürg Steiner, beruflich als Elektromonteur tätig, trat 1975 dem Brandcorps bei. Seit 1990 kommandiert er die für das Einsatzgebiet Bümpliz / Bethlehem zuständige Feuerwehrkompanie 3. <p> Zum Nachfolger des nach 21 Dienstjahren ebenfalls zurücktretenden Adjutanten des Stabs Brandcorps, Oberleutnant Fritz Schaffer, wurde der bisherige Materialchef des Brandcorps, Adjutant Unteroffizier Walter Stucki, unter gleichzeitiger Beförderung zum Leutnant, bestimmt. Neuer Materialchef im Stab Brandcorps wird Oberleutnant Peter Freudiger, bisher Subalternoffizier der Feuerwehrkompanie 4.<p> Leutnant Heinz Sarbach übernimmt neu als Kdt ai die Führung der Feuerwehrkompanie 3; zu seinem Stellvertreter wurde Leutnant Roland Wiedmer bestimmt. Heinz Sarbach und Roland Wiedmer sowie die beiden Leutnants Rolf Burri (Kp 1) und Markus Hausamman (Kp 4) werden neu den Grad eines Oberleutnants tragen.<p> Zu neuen Offizieren des Brandcorps gewählt und zu Leutnants befördert wurden die Offiziersanwärter und bisherigen Wachtmeister Pascal Auberson (Kp 1), Martin Leuenberger (Kp 3) sowie Rolf Flückiger und Robert Wanzenried (beide Kp 4).

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile