Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Januar 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 5

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Fussgänger angefahren

pid. Am Freitag Nachmittag, um 14.45 Uhr, wurde ein Fussgänger auf dem Parkplatz des "Do it yourself" (Migros Wankdorf) beim Ueberqueren des Fussgängerstreifens von einem rückwärts fahrenden Auto erfasst und leicht verletzt. Nach einem kurzen Wortgefecht entfernte sich der Automobilist, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.<br> Beim Fahrer handelt es sich um einen ca. 50- bis 60-jährigen, berndeutsch sprechenden Mann, der ca. 1.80 Meter gross und von fester Statur ist. Er trägt graue kurze Haare, dazu einen Vollbart und war in Begleitung einer ca. 45-jährigen Frau.<br> Das Auto wird vom Opfer als älteren silbergrauen Personenwagen mit Stufenheck beschrieben.<br> Sachdienliche Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen. Insbesondere wird der Unfallverursacher aufgefordert, sich zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile