Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. Januar 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 33

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Nicht betriebssicheres Fahrzeug sichergestellt

pid. Nicht schlecht staunten Sonntag Nacht zwei Polizisten, als sie an der Murtenstrasse ein Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen. Weil das Gaspedal nicht funktionierte, hatte der Besitzer eine Schnur vom Gashebel an den Motorblock montiert - via Kühlerhaube und Fenster auf der Beifahrerseite konnte er vom Führersitz aus durch Ziehen Gas geben. Der Ventilator war direkt an der Batterie angeschlossen, und mittels Steckdose am Armaturenbrett konnte er ein- respektive ausgeschaltet werden. Im übrigen waren auch die Reifen abgefahren...<br> Das Fahrzeug wurde sichergestellt.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile