Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Juni 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 210

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Vorfall bei der Botschaft der Elfenbeinküste

Heute Montag, kurz nach 9.00 Uhr, stieg ein Mann aus noch ungeklärten Gründen auf das Hausdach der Botschaft der Elfenbeinküste an der Thormannstrasse 51. Nach erfolgter Kontaktaufnahme mit dem Botschaftspersonal durch die Polizei, konnte der Mann schliesslich dazu bewogen werden, wieder vom Dach hinunter zu steigen. Zwecks ärztlicher Kontrolle wurde er anschliessend durch die Sanitätspolizei ins Spital transportiert.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile