Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. August 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 268

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Unaufmerksamkeit führt zu Unfall

pid. Weil er einen Kollegen grüsste, der sich auf dem Trottoir befand, realisierte ein Autofahrer am Donnerstag Nachmittag auf der Brünnenstrasse eine Kleinmotorradfahrerin zu spät. Er fuhr auf die Kleinmotorradfahrerin auf, welche verkehrsbedingt gestoppt hatte. Sie fiel auf die Fahrbahn und musste mit einer Beinfraktur sowie mehrere Prellungen von der Sanitätspolizei hospitalisiert werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile