Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. August 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 270

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Bilanz des "Autorennens" : zwei Autos Totalschaden und 35'000 Franken Sachschaden

pid. Ein Autorennen zwischen einem BMW- und einem Fordfahrer auf der Effingerstrasse fand am frühen Freitag Morgen auf dem Loryplatz ein jähes Ende. Nachdem die beiden Fahrzeuge bei übersetzter Geschwindigkeit zusammengestossen waren, verloren die beiden angetrunkenen Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge, das eine kam auf dem Dach zu liegen und das andere geriet aufs Trottoir, wo es einen Hydranten umfuhr und eine Plakatwand beschädigte. Die beiden Autofahrer wie ein noch unbekannter Beifahrer flüchteten darauf hin mit dem stark beschädigten BMW, welcher kurze Zeit später an der Huberstrasse sichergestellt werden konnte.<br> Die Ermittlungen der Polizei führten im Verlaufe des Tages zu den beiden Autofahrern, welche geständig sind, den Unfall verursacht zu haben und anschliessend geflüchtet zu sein.<br> Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, der gesamte Schaden beläuft sich auf ca. 35'000 Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile