Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. August 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 279

Das Jugendgericht Bern Mittelland und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Täterschaft ermittelt

pid. Am Freitag, den 27.06.03, wurden zwei Jugendliche beim Lorraine Schulhaus von einer Gruppe Jugendlicher angepöbelt und anschliessend mit Faustschlägen traktiert. Erst dank der Intervention eines Automobilisten gelang ihnen die Flucht. Die Stadtpolizei Bern erliess daraufhin ein Zeugenaufruf (Pressemitteilung Nr. 216).<p> Nun konnten insgesamt acht Burschen im Alter von 12 bis 15 Jahren ermittelt und befragt werden. Fünf davon werden sich vor dem Jugendgericht Bern Mittelland für die begangene Tat zu verantworten haben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile