Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. September 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 300

Das Regierungsstatthalteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Verdächtiger Gegenstand in der Amthausgasse

pid. Am Montag Nachmittag wurde der Stadtpolizei vor dem Gebäude Amthausgasse 6 ein Koffer gemeldet, der niemandem zugeordnet werden konnte. Die Stadtpolizei Bern löste darauf hin Bombenalarm aus. Kurz nach 17 Uhr konnte der Koffer von Spezialisten mit geeigneten Mitteln geöffnet werden. Es zeigte sich, dass für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden hatte.<br> Der öffentliche wie auch der private Verkehr musste während knapp zweieinhalb Stunden umgeleitet werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile