Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. November 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 367

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Personenwagen kollidiert mit Kleinmotorrad

pid. Heute Donnerstag, kurz nach 10 Uhr, kam es auf der Forsthauskreuzung zur Kollision zwischen einem Personenwagenlenker und einer Kleinmotorradfahrerin. Die Frau erlitt mittelschwere Verletzungen und musste mit einer Oberschenkelfraktur durch die Sanitätspolizei Bern ins Spital geführt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5'000.-.<p> Da der Unfallhergang bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschliessend geklärt werden konnte, werden allfällige Unfallzeugen gebeten, mit der Stadtpolizei Bern unter der Telefonnummer 031/321 21 21 Kontakt aufzunehmen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile