Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Dezember 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 390

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 3'689 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Dabei wurden 496 Widerhandlungen festgestellt. Auf der Neubrückstrasse, Höhe Gymnasium Neufeld, war von 101 kontrollierten Fahrzeugen nur ein einziges zu schnell unterwegs. Die höchste Ueberschreitung wurde auf der Huberstrasse festgestellt: Ein Automobilist passierte die Kontrollstelle mit 65 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer.<br> Bei weiteren Kontrollen mit dem Lasergeschwindigkeitsmessgerät wurden 39 Widerhandlungen mit 33 Ordnungsbussen und 6 Anzeigen geahndet.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile