Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juni 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 163

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Hoher Sachschaden nach Kollision zweier Autos

pid. Ein Autofahrer, der gestern Dienstag am frühen Abend auf der Rehhagstrasse stadtauswärts fuhr, übersah beim Linksabbiegen ein korrekt auf dem Moosweg in Richtung Niederbottigen fahrendes Auto. Die beiden Autos kollidierten heftig. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt ca. Fr. 35'000.-.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile