Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 214

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Sexuelle Belästigung im Zug – mutmasslicher Täter konnte festgenommen werden

pid. Am Freitag, den 16.07.04, wurde eine junge Frau während der Zugfahrt von Burgdorf nach Bern durch einen unbekannten Mann sexuell belästigt (Medienmitteilung Nr. 207). Die Stadtpolizei nahm die Ermittlungen unvermittelt auf und konnte noch am Samstag einen 20-jährigen, aus Sierra Leone stammenden Mann festnehmen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile