Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Dezember 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 370

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Parkiertes Auto massiv beschädigt

pid. Böses Erwachen für eine Frau am vergangenen Sonntag an der Stadtbachstrasse: Sie hatte ihr Auto am Morgen in einem Parkstreifen der blauen Zone parkiert. Als die Frau am Abend zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass durch eine/n unbekannte/n Fahrzeuglenker/in die ganze linke Seite ihres VW Polos beschädigt worden war. Das Verursacherfahrzeug selber muss aufgrund des Spurenbildes vorne rechts beschädigt worden sein. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 7'000 Franken.

Allfällige Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile