Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Mai 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 122

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

BEA: Kleine Allmend kann nicht als Parkraum genutzt werden

pid. Nachdem es gestern und in der Nacht erneut und zum Teil intensiv geregnet hat, steht die Kleine Allmend heute Mittwoch als Parkraum nicht zur Verfügung. Als Alternative, jedoch mit beschränkter Parkierungskapazität, empfiehlt die Stadtpolizei Bern das P&R Neufeld (Autobahnausfahrt Neufeld); von dort werden die Messebesucherinnen und -besucher durch die öffentlichen Verkehrsbetriebe von BERNMOBIL direkt und schnell zur BEA geführt.  Im Weiteren bittet die Stadtpolizei Bern darum, wenn immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an die Messe anzureisen. 

Trotz Regenwetter wünscht die Stadtpolizei Bern allen Besucherinnen und Besuchern einen erlebnisreichen und 'schönen' BEA-Tag.

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile