Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Juni 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 167

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Rollerfahrerin bei Sturz verletzt

pid. Heute Freitag Morgen, um 7.20 Uhr, stürzte eine Rollerfahrerin bei der Haltestelle Fischermätteli, nachdem sie wegen dem anfahrenden Bus abbremsen musste. Der Frau rutschte der Roller nach rechts weg, worauf sie stürzte und sich die Kniescheibe brach. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. Fr. 2'000.-. Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen.

Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031 321 21 21, entgegen.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile