Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Juni 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 188

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrskontrollen

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 4’332 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Es wurden 704 Widerhandlungen festgestellt, die mit 668 Ordnungsbussen und 36 Anzeigen geahndet wurden. Neun Autofahrern wurde der Führerausweis zu Handen der Administrativbehörde abgenommen, weil sie alkoholisiert waren, acht mussten den Führerausweis abgeben, weil sie unter Drogeneinfluss standen.

Bei Schwerverkehrskontrollen wurden 62 Anhängerzüge, Sattelmotorfahrezuge, Lastwagen und Lieferwagen überprüft. Sieben Fahrer wurden verzeigt, insbesondere wegen Nichteinhaltens der Arbeits- und Ruhezeit.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile