Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. September 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 289

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Tanzparade: Verkehrsbehinderungen

pid. Am kommenden Samstag, 10. September, findet in Bern ein Umzug zum Thema „Dance out WEF“ statt. Wegen der Tanzparade, die durch Länggasse, Innenstadt, Breitenrain und Lorraine führt, muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Die Kundgebungsteilnehmenden besammeln sich ab 12.00 Uhr, der Umzug startet um 14.00 Uhr auf der Grossen Schanze und führt auf folgender Route zum P+R Neufeld:

Sidlerstrasse – Alpeneggstrasse – Zähringerstrasse – Mittelstrasse – Neubrückstrasse – Bollwerk – Speichergasse – unterer Waisenhausplatz (mit Zwischenhalt) – Zeughausgasse – Nägeligasse – Kornhausplatz – Kornhausbrücke – Kornhausstrasse – Viktoriaplatz – Viktoriastrasse – Viktoriarain – Parkplatz Känzeli (mit Zwischenhalt) – Lorrainebrücke – Schützenmattstrasse – Neubrückstrasse – Studerstrasse – P+R Neufeld (mit Ankunft um 22.00 Uhr beim Carterminal).  

Auf der Umzugsroute muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Verkehrsteilnehmenden werden ersucht, den Anweisungen der Verkehrspolizei Folge zu leisten.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile