Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. September 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 305

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Vortritt missachtet: zwei Autos mit Totalschaden

pid. Gestern Montag, kurz nach 23 Uhr, kam es auf der Niederbottigenstrasse zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Autos. Der Unfall verursachende Autofahrer verliess die Autobahn A1 bei der Ausfahrt Brünnen/Niederbottigen und bog ungebremst nach links auf die Einmündung ab. Dabei übersah er einen von links heranfahrenden und vortrittsberechtigten Autofahrer. Durch die Wucht des Aufpralls erlitten beide Autos Totalschaden. Die Beifahrerin des Unfallverursachers erlitt leichte Verletzungen und musste von der Sanitätspolizei Bern zur Kontrolle ins Spital geführt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 35'000 Franken.

Polizeikommando der Stadt Bern

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imageUnfallfoto 25.10.2015 652.2 KB

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile