Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. November 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 350

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrsbehinderungen: WTO Mahnfahrt

pid. Am kommenden Montag, 14. November 2005, führt das bäuerliche Zentrum Schweiz einen Umzug durch die Innenstadt und das Mattenhofquartier durch. Die Kundgebungsteilnehmenden besammeln sich um 12.30 Uhr am Klösterlistutz und befahren mit einer grösseren Anzahl Traktoren zwischen 14 Uhr und 15 Uhr folgende Route: Nydeggbrücke – Gerechtigkeitsgasse – Kramgasse – Theaterplatz – Amthausgasse – Bundesgasse – Bundesplatz – Schauplatzgasse – Gurtengasse – Bundesgasse – Monbijoustrasse – Schwarztorstrasse – Sulgeneckstrasse – Marzilistrasse – Aarstrasse – Schifflaube – Gerberngasse – Läuferplatz – Nydeggbrücke – Parkplatz Klösterlistutz.

Der Klösterlistutz steht als Parkraum zwischen 11 Uhr und ca. 17 Uhr nicht zur Verfügung. Während des Umzugs muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile