Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Januar 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 16

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

WEF-Widerstand: kulturelle Aktionen bewilligt

pid. Am kommenden Samstag, 21.01.2006, finden in der Berner Innenstadt diverse kulturelle Aktionen statt, die sich gegen das Weltwirtschaftsforum WEF in Davos richten. Unter der Leitung der Organisation „Anti-WEF 06 nodemo“ führen WEF-Gegnerinnen und Gegner am Nachmittag auf verschiedenen Plätzen und in Gassen in der Innenstadt von der Stadtpolizei Bern bewilligte Aktionen durch. Das Aktionsgebiet erstreckt sich vom Bärengraben bis auf die Höhe Bollwerk – Hirschengraben sowie Bundesgasse – Kochergasse. Die Hauptaktivitäten finden auf dem unteren Waisenhausplatz, dem Kornhausplatz sowie bei der Heiliggeistkirche statt. Bewilligt sind die Aktionen zwischen 13 Uhr  und 18 Uhr.

Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile