Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Februar 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 60

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrsbehinderungen: Demo-Umzug im Kirchenfeld

pid. Morgen Freitagnachmittag findet im Kirchenfeldquartier eine bewilligte Kundgebung zum Thema „Massentötungen in Äthiopien“ statt. Unter der Leitung des äthiopischen Kultur- und Sozialvereins versammeln sich die Kundgebungsteilnehmenden um 13.30 Uhr auf dem Helvetiaplatz und marschieren anschliessend via Bernastrasse – Aegertenstrasse zur Jubiläumsstrasse, in die Nähe der amerikanischen Botschaft, wo eine Platzkundgebung stattfindet. Die Kundgebung endet um 15.15 Uhr; anschliessend kehren die Kundgebungsteilnehmenden auf den Helvetiaplatz zurück.

Im Umzugsgebiet muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Polizei begleitet den Umzug und leitet den Privatverkehr soweit nötig um.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile