Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 81

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Demonstrationen: Verkehrserschwernisse

pid. Am kommenden Samstag, 11. März 2006, findet in der Berner Innenstadt die Freiraum–Demonstration statt. Unter der Leitung eines Organisationskollektivs, dem 15 verschiedene Gruppierungen angehören, führen die Teilnehmenden am Nachmittag ab 14.00 Uhr einen Umzug durch die Berner Innstadt und ab 15.30 Uhr eine Platzkundgebung auf dem Waisenhausplatz durch. Das Kundgebungsende ist um 16.00 Uhr.

Die Demonstrationsroute führt vom Kornhausplatz – Rathausgasse – Kreuzgasse – Münstergasse – Hotelgasse – Zytglogge – Kornhausplatz – Schmiedenplatz – Zeughausgasse – Waisenhausplatz – Neuengasse – Aarbergergasse zum Waisenhausplatz.

Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

 

Ebenfalls am Samstag, zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr, findet auf dem Helvetiaplatz eine Platzkundgebung unter Leitung der Union of Demokrati Party statt, die zur Erinnerung an die Menschen in Kurdistan aufruft.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile