Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 91

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Einbrecher in flagranti festgenommen

pid. Samstagabend, kurz vor 20 Uhr, meldete eine Frau der Einsatzleitzentrale der Stadtpolizei Bern, dass an der Monbijoustrasse gerade jemand versuchen würde in ein Geschäft einzubrechen. Nur wenige Minuten später konnten die Polizisten den Einbrecher, einen 33-jährigen Schweizer, im Vorraum zum DVD–Verleihgeschäft in flagranti anhalten und festnehmen.

Ob der mutmassliche Täter für weitere Delikte, insbesondere für frühere Einbrüche in das besagte Geschäft, in Frage kommt, ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile