Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. März 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 100

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Einbrecher zum zweiten Mal in flagranti festgenommen

pid. Donnerstagnacht, kurz nach 22.30 Uhr, meldete ein Mann telefonisch der Stadtpolizei Bern, dass an der Monbijoustrasse gerade jemand versuchen würde, über das Flachdach eine Dachluke aufzubrechen, um einzusteigen. Kurze Zeit später konnten die Polizisten den Einbrecher, einen 33-jährigen Schweizer, in flagranti anhalten und festnehmen. Dabei staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie feststellen mussten, dass derselbe Täter bereits am Samstag zuvor bei einem Einbruch in dasselbe DVD-Verleihgeschäft festgenommen werden konnte. Unterwegs war der unverbesserliche Mann diesmal übrigens mit einem gestohlenen Fahrrad.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile