Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. April 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 121

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Jugendliche Sprayer angehalten

pid. Am Mittwochnachmittag konnten auf der Schützenmatte, bei einem Pfeiler der Eisenbahnbrücke, zwei Jugendliche beim Sprayen angehalten werden. Die geständigen Jugendlichen glaubten, dass das Sprayen an besagter Örtlichkeit erlaubt sei, was aber nicht stimmt. Die Stadtpolizei stellte die Sprayerutensilien sicher. Die Jugendlichen müssen mit einer Anzeige rechnen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile