Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Juni 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 231

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

11'000 Leute nehmen in Bern an der Kundgebung "Wir sind die Schweiz" teil

pid. Heute Samstag Nachmittag marschierten in Bern 11'000 Leute im Kundgebungsumzug „Wir sind die Schweiz“ mit. Die Demonstration war laut, aber friedlich. An der Umzugsstrecke wurden einige an Hauswände geklebte Plakate festgestellt. Aufgrund der Teilnehmerzahl und der Umzugslänge wurde die Route auf die Gerechtigkeits- und die Postgasse ausgedehnt. Während des Umzuges kam es zu Behinderungen des privaten und des öffentlichen Verkehrs. Die Kundgebung wurde nach 17 Uhr auf dem unteren Waisenhausplatz beendet.

Der Anlass zum Flüchtlingstag auf dem Bundesplatz ist nach wie vor im Gange und dauert bis 22 Uhr.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile