Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. August 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 306

Die Fremdenpolizei Bern und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Wer kennt diesen Mann?

pid. Am Montagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, wurde die Stadtpolizei Bern wegen eines Ladendiebstahls zur Denner-Filiale an der Brunnmattstrasse 22 gerufen. Vor Ort wurde den Polizisten ein ausländischer Mann übergeben, welcher sich nicht ausweisen konnte und ausserdem keine Angaben zu seiner Person machen wollte. Auch die Einvernahme mit einem Dolmetscher ergab keine neuen Erkenntnisse betreffend den Personalien. Der Unbekannte scheint nirgends registriert zu sein. Um die notwendigen fremdenpolizelichen Massnahmen einleiten zu können, müssen die Personalien des Mannes geklärt werden können. Dieser wird folgendermassen beschrieben:

Unbekannter Mann, 20 bis 22 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schlanke Statur, braune Augen, dunkelbraune Haare, Oberlippen- und Kinnbart, stammt vermutlich aus Polen oder Russland. Er trug ein dunkelblaues Hemd mit weissem Muster, Militärhosen in Tarnfarben und weisse Turnschuhe. Der Mann spricht russisch sowie polnisch. Ausserdem trug er eine blau-grüne Sporttasche mit sich.

Wer Hinweise zum signalisierten Mann machen kann, wird gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, in Verbindung zu setzen.

Polizeikommando der Stadt Bern

tj

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile