Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. September 2006 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 368

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Beim Einschleichediebstahl überrascht und festgenommen

pid. Am Dienstagmorgen, kurz nach 3 Uhr, realisierte eine Bewohnerin der Neufeldstrasse, dass ein Dieb durch das offene Fenster in ihre Wohnung einsteigen wollte. Sie alarmierte sofort die Stadtpolizei, während der Unbekannte das Objekt verliess.

Auf dem Anfahrtsweg kam der Polizei ein aufs Signalement passender Mann entgegen, welcher angehalten werden konnte. Bei seinen Effekten kam ein Portemonnaie und ein Natel zum Vorschein, welches einem andern Diebstahl zugeordnet werden konnte. Der bei der Polizei als Einbrecher bekannte Mann bestritt aber, mit dem Einschleichediebstahl etwas zu tun gehabt zu haben.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile